Vielen Dank für dein Interesse an unserer Vortragsreihe! Hier findest du einige weitere Informationen über den Ablauf der einzelnen Veranstaltungen. Außerdem hast du die Möglichkeit, dich für einzelne bzw. alle Veranstaltungen “anzumelden”. Die Anmeldungen sind unverbindlich und natürlich kostenlos – Eine Teilnahme ist aber auch ohne Anmeldung möglich (siehe Informationen unter “Warum trotzdem anmelden?”).

Alles anders durch COVID

igentlich war diese Ringvorlesung ganz anders geplant: Bereits im Sommer 2020 wollten wir vor Ort in Witten in der Universität, in Schulen und anderen Bildungsorten persönlich miteinander ins Gespräch kommen. Dies ist nun unter den aktuellen Umständen leider nicht möglich. Zugleich haben wir jedoch festgestellt, dass unser Thema durch die Pandemie in einem rasanten Ausmaß an Relevanz gewonnen hat, das wir noch vor einem Jahr nicht mal im Ansatz für möglich gehalten hatten. Daher haben wir uns dazu entschlossen, die Vorlesungsreihe trotz der aktuell äußerst widrigen Umstände stattfinden zu lassen und diese neue Situation als Chance zu begreifen, die Vorträge unserer Gäste noch mehr Menschen zugänglich zu machen. Umso glücklicher sind wir daher, dass alle Vortragenden auch in diesem Jahr ihre Teilnahme zugesagt haben.

Der persönliche Austausch und die Vernetzung von Besucher*innen vor Ort ist zumindest aktuell leider nicht möglich. Sollten sich diese Situation im Laufe der kommenden Wochen verbessern und die aktuellen pandemiebedingten Regelungen dies zulassen, werden wir versuchen, die Veranstaltungen auch wieder für Studierende und Gäste zu öffnen. Wenn du grundsätzlich auch Interesse an einer persönlichen Teilnahme vor Ort hast, melde dich gerne mit unserem Formular an und wir informieren dich gerne über weitere Möglichkeiten der Teilnahme.

Ablauf der Veranstaltungen

Alle Veranstaltungsteile dieser Ringvorlesung werden live als Stream übertragen. Die Informationen zu Streaming-Links und interaktiven Beteiligungsmöglichkeiten werden rechtzeitig auf unserer Website bekannt gegeben. Wenn du nichts verpassen möchtest, kannst du dich mit dem Formular auf dieser Seite anmelden. Du erhältst dann von uns vor den Seminaren eine E-Mail mit allen wichtigen Informationen.

Die Veranstaltungen selbst sind so individuell wie unsere Gäste. Wir werden klassische Vorträge ebenso erleben wie interaktives Workshopprogramm. Dabei geben wir unser Bestes, dass die Beteiligung sowohl vor Ort als auch von zu Hause aus möglich wird. Du kannst also Fragen stellen und auch an aktiven Aufgaben teilnehmen. Die Online-Beteiligung wird dabei aufgrund der Größe von uns moderiert.

Solltest du einen Vortrag verpasst haben oder einmal keine Zeit für die Teilnahme haben, ist das gar kein Problem: Die Aufzeichnungen der Streams werden im Anschluss an die Veranstaltung dauerhaft online für alle zur Verfügung gestellt.

Die gesamte Vorlesungsreihe ist für Zuschauer*innen sowohl vor Ort als auch online vollständig kostenfrei und unverbindlich.

Warum dann noch anmelden?

Da wir – zumindest vorerst – nicht wie geplant persönlich vor Ort zusammenkommen können und die Streams und Aufzeichnungen sowieso für alle frei zugänglich sind, ist eine Anmeldung eigentlich überflüssig. Wir möchten dir aber trotzdem anbieten, dich virtuell anzumelden. So können wir dich an bevorstehende Vorträge erinnern, dir die Links zu Streams und weitere Informationen zu den Vortragenden zusenden und dich im Besonderen auch über Änderungen in der Planung auf dem Laufenden halten. Änderungen, wie zum Beispiel eine krankheitsbedingte Terminverschiebung, können unter den aktuellen Umständen schnell notwendig werden, sodass du durch eine Anmeldung keine wichtigen Infos mehr verpasst.

Wichtig: Wir senden dir ausschließlich Updates zu den von dir ausgewählten Veranstaltungen zu. Darüber hinaus wirst du keine Informationen, Newsletter oder andere Art von Werbung von uns erhalten.

Wir freuen uns auf deine Teilnahme und den Austausch mit dir!

Anmeldung